In deiner Mitte sein

Liebevolle Begleitung zu mehr Sinnlichkeit, Kraft und Weiblichkeit im Alltag

Onlinekurs für dein Prachtstück Beckenboden

 
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Frauenschuh_orange-300x238.jpg
  • Willst du eine innige Beziehung zu deinem Schoß aufbauen und das tiefe Gefühl erfahren, dich in jeder Beziehung auf deinen Beckenboden verlassen zu können?
  • Bist du die üblichen Gymnastikübungen für den Beckenboden leid, weil du keinen Erfolg spürst und das Training keinen Spaß macht?
  • Oder vergisst du deine Übungen; bist dir vielleicht auch gar nicht sicher, ob du richtig trainierst, weil der Effekt zu wünschen übriglässt?
  • Du kannst deine Beckenbodenmuskulatur auf „männliche“ Weise trainieren. Durch Pressen, Üben, Wiederholungen. Aber machst du ihn dadurch auch glücklich?
  • Du willst mehr vom Leben, doch mehr noch interessiert dich, wo die nächste Toilette ist?
  • Du willst etwas für deinen Beckenboden tun, weißt aber nicht wie?
  • Du weißt, dass Fuß- oder Haltungsprobleme, Nackenverspannung oder Witwenbuckel irgendwie zusammenhängen. Doch Ärzte kümmern sich immer nur um den aktuellen Problempunkt…?

Erwecke deinen Schoß zum Leben. Lebe das Leben, nach dem du dich sehnst.

Du willst dich frei fühlen und dich sinnlich und selbstbewusst bewegen. Wandern, Tanzen, Ausgehen und das Leben genießen. Sexy und attraktiv sein. Du wünschst dir eine aufrechte und anmutige Haltung. Du willst dich kraftvoll und voller Energie fühlen. Du willst dir mehr Raum geben und dir mit Wertschätzung und Selbstliebe begegnen.

Dann ist es kein Zufall, dass du jetzt hier bist.

Wenn du keine innige Verbindung zu deinem Schoßraum hast oder ihm bislang nur sporadisch Aufmerksamkeit gewidmet hast, empfindest du Traurigkeit, Ärger und Mangel. Das „Mit mir stimmt etwas nicht“-Gefühl macht sich breit und du spürst den Drang, etwas zu tun. Dein Verstand sagt dir: mach etwas, übe, werde „besser“… Und du machst, was alle tun und du fühlst dich dennoch nicht gut genug damit.

Du bist nicht allein mit diesem Problem. Achte mal darauf, wie häufig Inkontinenz, Scheidentrockenheit oder Hämorrhoiden in den Medien thematisiert werden. Zielgruppe sind Frauen, die ihren Beckenboden nicht spüren.

Doch es ist möglich die Verantwortung für deinen Körper selbst in die Hand zu nehmen und dein Leben bewusst und selbstbestimmt zu führen. So wie ich schon unglaublich vielen Frauen einen liebevollen Zugang zu ihren Füßen vermittelt habe, kannst du nun wertschätzenden Kontakt zu deinem Prachtstück Beckenboden aufnehmen.

Ich zeige dir wie es geht. Einfach, sinnlich, köstlich und humorvoll.

Bist du bereit?

Vielleicht zögerst du, denn

du hast schon vieles versucht aber all das Kneifen, Blinzeln und Anspannen haben nicht wirklich etwas gebracht außer Frust und Traurigkeit. Du hast einen Beckenbodenkurs belegt und hast keinen spürbaren Erfolg erlebt. Du machst Yoga und hast dennoch keinen Zugang zu deinem Schoßraum und fühlst dich irgendwie unzulänglich.

Und du denkst, das funktioniert bei allen anderen – nur nicht bei dir.

 

Ich weiß, wie sich das anfühlt. Ich habe das auch alles hinter mir.

Mein erster Frauenarzt sagte mir, mein Beckenboden wäre zu „stramm“, um später Kinder auf natürliche Weise zur Welt zu bringen.

Nach zwei „natürlichen“ Entbindungen und dem schockierenden Erlebnis einer drohenden Gebärmutterabsenkung war mein Beckenboden ein wenig „ausgeleiert“, wie mir eine Frauenärztin uncharmant mit auf den Weg gab.

Ich bin durch alles durch. Mein Schoß ist heute so wach wie nie zuvor. Zu verdanken habe ich das alles meiner intensiven Beschäftigung mit meinen Fußproblemen. Auch da habe ich schon alles in Frage gestellt, was an herkömmlichen Methoden empfohlen wurde. Und auch was unseren Beckenboden angeht, weiß ich jetzt, wie es langgeht: Nämlich anders als gewöhnlich.

 

Hast du Lust? Lust, dich zu spüren, in deine Kraft zu kommen…?

Was Teilnehmerinnen sagen:

„…dein Kurs – ich liebe schon die erste Übung so!!! Und deine sanfte, klare Art, gepaart mit dem Humor, den ich bei dir immer spüre… Himmel!!!“ Barbara

Liebe Birgit, Du hast deinen Weg, deine Berufung gefunden – es ist so wundervoll, was du uns Weibern zur Verfügung stellst. Mit deiner unnachahmlichen fröhlichen und ungeschminkten Natur ist es eine Freude, dir zu folgen!! Danke 1001x Danke dafür! Herzliche Grüße, Dorothee

„Ich wusste bisher nicht, dass ich meinen Beckenboden so intensiv spüren kann – schon beim ersten Hören deines Videos… Und auch all die anderen Übungen sind so einfach und herrlich. Es ist pure Freude nun so einfache, angenehme, sinnliche Übungen für mich nutzen zu können. Es entspricht mir.“ Heike

Wie funktioniert der Kurs?  

Damit das Gelernte in deinen Zellen gespeichert wird, biete ich dir lebensnahe, praxisorientierte und klar strukturierte Anleitungen. Sieh den Kurs als Reise von „hm? – nach mmh…“

 

Der gesamte Inhalt bietet dir Lernerfahrung mit allen Sinnen: sei es über das Gehör, via Video, über unmittelbares Spüren und Begreifen und durch ein Handbuch zum Ausdrucken für das Notieren deiner Erkenntnisse.

Der Kurs ist online, du entscheidest, wann, wo und wie du in deinem Tempo arbeiten willst. 

Ja, auch wenn du in Urlaub fährst.

Ja, auch wenn dir etwas dazwischenkommt.

Die Einheiten sind kurz und aufbauend. Du kannst sie in deinen Tag integrieren und Kraft durch sie schöpfen.

Alle Übungen kannst du bequem und ohne Vorbereitung in deiner Alltagskleidung ausführen.

Entspanne dich und vertraue dir!

WAS DU BEKOMMST:

  • 12 inspirierende Videos, in denen ich dich persönlich durch den Kurs führe.Bei jedem Video hast du Aha-Erlebnisse und bekommst spürbaren Zugang zu deinem Beckenboden. Mmh… Ich zeige ich dir sehr unterschiedliche Methoden, mit denen du dein Prachtstück Beckenboden sofort stärken und zum Mitspielen einladen wirst. So kommst du in den Genuss, meine Informationen und alle Themen immer wieder zuhören oder zu sehen. Du kannst auf Stopp und Play drücken, so oft du willst.
  • Zwischen den Lektionen findest du hilfreiche Tipps. Eine kleine Auswahl:
    Energie-Inkontinenz. Wie du Energie erzeugen, halten und fließen lassen kannst.
    Sanfte Methoden, mit denen du eine innige Beziehung zu deinem Schoß aufbauen kannst.
    Du bekommst Tipps und hilfreiche Hinweise gegen „Tröpfeln“.
  • Eine Schatzkarte – Ein sehr ausführliches und klar strukturiertes Handbuch, das dich durch den Kurs navigiert. Darin indest du weitere Anregungen, alternative Übungen und Raum für deine Notizen. In deinem Tempo und im praktischen pdf- Format.

Alle Videos, Texte und der Link zu deinem Handbuch befinden sich alle auf einer passwortgesicherten Webseite. Du bekommst den Zugangslink und das Passwort innerhalb 1-24 Stunden nach deiner Anmeldung.

 

Ich gratuliere dir zu deiner kraftvollen Entscheidung, deinem Ja, zu deinem Prachtstück Beckenboden.

Weil du es dir wert bist.

Klicke hier…. € 197,–

Du kannst sofort starten.

Ein Ja zu dir ist das größte Geschenk, das du dir – und anderen machen kannst.