Was geht dir durch den Kopf, wenn du von SINNlichkeit liest?

„Ach, heute nicht. Mir ist nicht danach. In meinem Alter? Sinnlichkeit? – Was ist Sinnlichkeit? Ich muss erst noch…? Am Wochenende – vielleicht.“
Oder einen ganzen Tag, mitten in der Woche, einfach nur für dich. Und während du dich fein massieren lässt, weißt du: Alles ist gut.  

Vielleicht erscheint dir beides übertrieben. Fakt ist aber, dass sich so viele klasse Frauen überarbeiten und dabei sich und ihre Bedürfnisse übergehen. Tag für Tag. Und oft erst etwas passieren muss, damit sie sich fragen: „Wie soll mein Leben aussehen?“

Wie wär‘s? Mach dir eine Tasse Kaffee und lass uns die Karten auf den Tisch legen.

In meiner Arbeit und im Gespräch mit hunderten von Frauen, die mir erzählen, dass ihr Leben im Großen und Ganzen OK ist, begegne ich Pflichtschuldigkeit, Erschöpfung, Alltagstrott und Lustlosigkeit.
Funktionieren hat einen hohen Preis: Den Verlust von Lebendigkeit…

Ich war selbst eine dieser Frauen. Und ich hatte keinen Plan, wie ich aus dieser Misere herauskommen kann. Doch da war eine diffuse Ahnung, dass mehr auf mich wartet.

Und was macht eine Frau, wenn sie etwas verändern will? Du ahnst es: Sie TUT MEHR.

Ich war gefangen in dieser Zwickmühle von einerseits nicht gut genug zu sein, und dem Bemühen nach Perfektionismus. Mehr Anstrengung, mehr Lernen, mehr tun, das war es, was ich kannte – und damit wollte ich aus dem Hamsterrad aussteigen.

Kennst du das auch? Wenn es in der Arbeit gut läuft, leiden deine privaten Interessen darunter. Meditieren, Yoga, Ausgehen, Kunst? Fehlanzeige. Freunde und Familie werden vertröstet… Und wenn der Schalter auf Freizeit gelegt ist, fehlt die Motivation für die Arbeit. Mein Leben verlief in stürmischen Wellen. Schlimmer jedoch waren die Flauten dazwischen. 

Das kann doch nicht alles sein.

Tango wurde zu meiner großen Leidenschaft. Und was sich anfangs wie die Erlösung anfühlte, ließ mich in das größte Loch meines Lebens fallen.

Ich hab einfach zu lange funktioniert, zwar auf hohem Niveau, aber eben FUNKTIONIERT… Und das hat mich von meinem Körper entfremdet und auch von mir selbst. So lange, bis meine Seele aufgestampft und entschieden hat:

So geht’s nicht weiter. Buchstäblich – Es GING NICHTS MEHR.

Körperlich mit meinen Füßen. Kein Tango. Meine Arbeit hat mich angeödet. Meine Beziehungen – eine Katastrophe.


Jetzt, sieben Jahre später habe ich erkannt, wozu mir das Leben all die Stolpersteine in den Weg gelegt hatte. Jeder einzelne war ein Goldnugget.
Und das Gold aus diesen Nuggets habe ich genüsslich dazu verwendet, all diese Risse in meinem Leben zu veredeln.
Alle.

Aus der Rolle fallen – Aus der Falle rollen

Um aus der Falle zu rollen, war ich bereit, aus der Rolle fallen. Ich begann mich mit meinem Körper zu beschäftigen. Erst analytisch, dann neugierig forschend und immer mehr wie eine Freundin für mich selbst. Und erstaunt stellte ich fest: Unser Körper zeigt uns, nicht nur, wo wir feststecken, sondern auch wo es langgeht.
Ich begann Bücher zu schreiben und immer mehr Frauen mit körperlichen Herausforderungen wünschten sich von mir Unterstützung. Sehr schnell wurde mir klar: Viele körperliche Probleme stehen stellvertretend dafür, dass frau viel zu lange „auf der Stelle tritt“ und sich damit selbst vom Lebensfluss abschneidet. Probleme traten bei den Frauen in den Hintergrund, die sich den Wunsch nach „Mehr vom Leben“ eingestanden und Schritt für Schritt auch umgesetzt haben.

Jahrzehnte war ich fast ausschließlich Businessfrau – der Körper „lief“ nebenher. Dann widmete ich mich fast ausschließlich dem Wunderwerk des weiblichen Körpers und ließ das Business mehr oder weniger außen vor. Bis mir klar wurde, wie sehr Körper und Standing im Berufsleben zusammenhängt. Wie sehr unser Körper uns ausbremsen oder aber beflügeln kann.

Weiblichkeit UND Business – na klar!

Unglaublich – sagt die Businessfrau, die nicht nur produktiver ist, sondern ein Nähzimmer einrichtet, und sich damit einen langgehegten Wunsch erfüllt. Oder die Unternehmerin, nachdem sie Jahre lang täglich selbst – und ständig – bis in die Abendstunden noch Kundenanfragen beantwortet hat, nun um 18.00h den Laden zusperrt und sich ihrer Leidenschaft, dem Malen widmet. Sie staunt, dass ihr Geschäft Fahrt aufnimmt, obwohl sie deutlich weniger tut als zuvor. Die Ärztin strahlt, weil es auch privat prima läuft. Und die Geschäftsfrau, die nach Jahren endlich den Mut aufbringt, ihre Schwiegermutter in die Schranken zu weisen, und gleich noch den Steuerberater wechselt.   

Und nun rate, was in meiner Zusammenarbeit mit meinen Kundinnen immer mehr Platz einnimmt?

Das tun, was ich mir bislang nicht erlaubt habe. Und zu dem ermuntern, was du dir bislang versagt hast.

Wie eine Hebamme unterstütze ich Frauen, die bereit sind, verschütteten Wünschen nachzuspüren, Fülle zu erfahren, mehr zu empfangen, und sich in ihrer Weiblichkeit zu erleben.


SINNLICHKEIT IST UNLOGISCH.
Aber sie hilft aus den Problemen heraus, die wir uns mit Logik eingehandelt haben. Und nicht nur das:

SINNLICHKEIT zu erfahren, kann dein gesamtes Leben verändern, denn:

SINNlichkeit

⚜️ ist der Zugang zu deinem ureigensten Wissen und ungeahnter Kraft

⚜️reguliert dein Nervensystem – DER Weg aus Unruhe, Perfektionismus, Pflichtschuldigkeit und Nettigkeitsfalle  

⚜️erhöht deine Fähigkeit zu empfangen UND zu halten, was dir geschenkt wird

⚜️ weckt deine Lebensgeister und erhöht deine Ausstrahlung

⚜️ macht dich bewusster für deine Wünsche, Werte und Grenzen

⚜️ lässt dich nach mehr fragen, statt dich zu limitieren

⚜️ holt dich aus dem So-wie-immer und zeigt dir neue Möglichkeiten

⚜️lässt dich Farbe bekennen und dich ungeahnt kreativ werden

⚜️ beflügelt dich in Lust&Liebe und schult deine Hingabefähigkeit

⚜️ holt dich aus der Warteschleife und lässt dich über dich selbst staunen

⚜️habe ich etwas vergessen? Gesundheit, Vitalität, Intuition, Angst vor dem Älterwerden?

Mein Ansatz ist lustvoll und ganzheitlich.

Wenn dir gefällt, was ich mache und du Lust hast, tiefer einzusteigen, dann lass uns in einem Telefonat klären, wo du stehst und Klarheit schaffen. Wenn es passt, werde ich dir ein Angebot machen, entweder in einem Programm 1:1, Coaching oder in einem meiner Kurse. Wie auch immer du dich entscheidest, unser Telefonat darf für dich gewinnbringend sein.
Schreib mir eine Mail unter: birgit@draufgaengerin.de, damit wir einen Termin vereinbaren können.  

Alles Liebe


Birgit

Im März biete ich eine neue Runde von EIN KURS IN SINNLICHKEIT (Link) an. Ein exquisites Online-Training via Facebook für Frauen, die bereit sind, Fülle zu erfahren, mehr zu empfangen, und sich in ihrer Weiblichkeit zu erfahren. Erlebe dich als die Frau, die von dir entdeckt werden will.

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] so heruntergespielt und so lange übergangen worden, dass es uns selbst nicht mehr bewusst ist. SINNlichkeit ist unlogisch – Aber sie hilft aus den Problemen heraus, die wir uns mit Logik eingehandelt […]

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.